Veranstaltungen
19.10.2017, 01:01 Uhr

Anpassungslehrgang 960h Notfallsanitäter/in - berufsbegleitend
Für Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten mit einer Tätigkeit im Rettungsdienst von unter 3 Jahren Berufserfahrung (BE). (Dieser Kurs findet berufsbegleitend statt.)
Nummer: 83/16
Status: Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Beginn: 21.11.2016, 08:00 Uhr
Ende: 01.12.2017, 16:15 Uhr
Leitung: Dr. med. Michael Walther; D. Rothmann, M.A.
Zielgruppe: RA Berufserfahrung (BE) unter 3 Jahre
Ort: Deutsche Angestellten-Akademie Meiningen, Dammstraße 28, 98617 Meiningen
Gebühren: € 5650

Dieser Kurs findet berufsbegleitend statt.

Dies bedeutet, dass Sie in Blöcken in der Bildungseinrichtung sind. Zusätzlich wird diese Form des Anpassungslehrgangs durch Selbstlernunterlagen, unsere Modulare Plattform (MWS) und Webinare unterstützt. Somit können 5 Wochen von zuhause absolviert werden.

Zielgruppe

Dieser Anpassungslehrgang (gemäß § 32 Abs. 2 Punkt 2 des NotSanG) ermöglicht Rettungsassistenten mit einer Berufserfahrung (BE) im aktiven Rettungsdienst über 5 Jahren, die Voraussetzungen zu erfüllen, um eine Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter absolvieren zu dürfen.

Für den Anpassungslehrgang ist es unerheblich, aus welche Bundesland Sie kommen. Sie erwerben mit der Teilnahme das Recht, die Ergänzungsprüfungen in Thüringen absolvieren zu können (siehe § 4 Abs. 4 NotSan-APrV).

Ziele des Vorbereitungskurses
Der Anpassungslehrgang hat das Ziel, unter Nutzung Ihrer vorhandenen Berufserfahrung die unterscheidenden Inhalte zu behandeln und Sie auf die anstehenden Ergänzungsprüfungen vorzubereiten. Die Ergänzungsprüfungen sind inhaltlich für jeden Mitarbeiter mit Berufserfahrung gleich und direkt im Anschluss an den Anpassungslehrgang geplant. Die Behörde entscheidet hier allerdings.

In den Lehrgangskosten sind die Kosten für die Ergänzungsprüfungen und Klinikpraktika enthalten.

Die Anpassungslehrgang ist ebenfalls mit unserer Lernplattform, sowie Webinaren gekoppelt. Seit September 2015 gibt es einen Webinarplan, dieses ermöglicht es Ihnen Themen von zuhause im virtuellen Klassenzimmer zu besuchen. Schauen Sie einmal auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt Webinare.

Weitere Informationen können Sie unter "Anpassungslehrgang 960h NFS" und über den Zeitablauf können Sie dem Flyer entnehmen.

Nutzen Sie das angehängte Anmeldeformular. Sie können es direkt am PC ausfüllen.

Sind Sie über einen Prämiengutschein förderfähig?


Anpassungslehrgang 960h Notfallsanitäter/in - berufsbegleitend
Für Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten mit einer Tätigkeit im Rettungsdienst von unter 3 Jahren Berufserfahrung (BE). (Dieser Kurs findet berufsbegleitend statt.)
Nummer: 84/16
Status: Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Beginn: 20.03.2017, 08:00 Uhr
Ende: 23.02.2018, 16:15 Uhr
Leitung: Dr. med. Michael Walther; D. Rothmann, M.A.
Zielgruppe: RA Berufserfahrung (BE) unter 3 Jahre
Ort: Deutsche Angestellten-Akademie Meiningen, Dammstraße 28, 98617 Meiningen
Gebühren: € 5650

Dieser Kurs findet berufsbegleitend statt.

Dies bedeutet, dass Sie in Blöcken in der Bildungseinrichtung sind. Zusätzlich wird diese Form des Anpassungslehrgangs durch Selbstlernunterlagen, unsere Modulare Plattform (MWS) und Webinare unterstützt. Somit können 5 Wochen von zuhause absolviert werden.

Zielgruppe

Dieser Anpassungslehrgang (gemäß § 32 Abs. 2 Punkt 2 des NotSanG) ermöglicht Rettungsassistenten mit einer Berufserfahrung (BE) im aktiven Rettungsdienst über 5 Jahren, die Voraussetzungen zu erfüllen, um eine Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter absolvieren zu dürfen.

Für den Anpassungslehrgang ist es unerheblich, aus welche Bundesland Sie kommen. Sie erwerben mit der Teilnahme das Recht, die Ergänzungsprüfungen in Thüringen absolvieren zu können (siehe § 4 Abs. 4 NotSan-APrV).

Ziele des Vorbereitungskurses
Der Anpassungslehrgang hat das Ziel, unter Nutzung Ihrer vorhandenen Berufserfahrung die unterscheidenden Inhalte zu behandeln und Sie auf die anstehenden Ergänzungsprüfungen vorzubereiten. Die Ergänzungsprüfungen sind inhaltlich für jeden Mitarbeiter mit Berufserfahrung gleich und direkt im Anschluss an den Anpassungslehrgang geplant. Die Behörde entscheidet hier allerdings.

In den Lehrgangskosten sind die Kosten für die Ergänzungsprüfungen und Klinikpraktika enthalten.

Die Anpassungslehrgang ist ebenfalls mit unserer Lernplattform, sowie Webinaren gekoppelt. Seit September 2015 gibt es einen Webinarplan, dieses ermöglicht es Ihnen Themen von zuhause im virtuellen Klassenzimmer zu besuchen. Schauen Sie einmal auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt Webinare.

Weitere Informationen können Sie unter "Anpassungslehrgang 960h NFS" und über den Zeitablauf können Sie dem Flyer entnehmen.

Nutzen Sie das angehängte Anmeldeformular. Sie können es direkt am PC ausfüllen.

Sind Sie über einen Prämiengutschein förderfähig?


Anpassungslehrgang 960h Notfallsanitäter/in - berufsbegleitend
Für Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten mit einer Tätigkeit im Rettungsdienst von unter 3 Jahren Berufserfahrung (BE). (Dieser Kurs findet berufsbegleitend statt.)
Nummer: 85/16
Status: Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Beginn: 28.08.2017, 08:00 Uhr
Ende: 25.05.2018, 16:15 Uhr
Leitung: Dr. med. Michael Walther; D. Rothmann, M.A.
Zielgruppe: RA Berufserfahrung (BE) unter 3 Jahre
Ort: Deutsche Angestellten-Akademie Meiningen, Dammstraße 28, 98617 Meiningen
Gebühren: € 5650

Dieser Kurs findet berufsbegleitend statt.

Dies bedeutet, dass Sie in Blöcken in der Bildungseinrichtung sind. Zusätzlich wird diese Form des Anpassungslehrgangs durch Selbstlernunterlagen, unsere Modulare Plattform (MWS) und Webinare unterstützt. Somit können 5 Wochen von zuhause absolviert werden.

Zielgruppe

Dieser Anpassungslehrgang (gemäß § 32 Abs. 2 Punkt 2 des NotSanG) ermöglicht Rettungsassistenten mit einer Berufserfahrung (BE) im aktiven Rettungsdienst über 5 Jahren, die Voraussetzungen zu erfüllen, um eine Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter absolvieren zu dürfen.

Für den Anpassungslehrgang ist es unerheblich, aus welche Bundesland Sie kommen. Sie erwerben mit der Teilnahme das Recht, die Ergänzungsprüfungen in Thüringen absolvieren zu können (siehe § 4 Abs. 4 NotSan-APrV).

Ziele des Vorbereitungskurses
Der Anpassungslehrgang hat das Ziel, unter Nutzung Ihrer vorhandenen Berufserfahrung die unterscheidenden Inhalte zu behandeln und Sie auf die anstehenden Ergänzungsprüfungen vorzubereiten. Die Ergänzungsprüfungen sind inhaltlich für jeden Mitarbeiter mit Berufserfahrung gleich und direkt im Anschluss an den Anpassungslehrgang geplant. Die Behörde entscheidet hier allerdings.

In den Lehrgangskosten sind die Kosten für die Ergänzungsprüfungen und Klinikpraktika enthalten.

Die Anpassungslehrgang ist ebenfalls mit unserer Lernplattform, sowie Webinaren gekoppelt. Seit September 2015 gibt es einen Webinarplan, dieses ermöglicht es Ihnen Themen von zuhause im virtuellen Klassenzimmer zu besuchen. Schauen Sie einmal auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt Webinare.

Weitere Informationen können Sie unter "Anpassungslehrgang 960h NFS" und über den Zeitablauf können Sie dem Flyer entnehmen.

Nutzen Sie das angehängte Anmeldeformular. Sie können es direkt am PC ausfüllen.

Sind Sie über einen Prämiengutschein förderfähig?


Ausbildung zur Rettungssanitäterin und zum Rettungssanitäter berufsbegleitend
BERUFSBEGLEITEND Die Ausbildung erfolgt entsprechend den Grundsätzen zur Ausbildung des Personals im Rettungsdienst (520 Stundenprogramm für Rettungssanitäter), beschlossen vom Bund-Länder-Ausschuss "Rettungswesen" vom 17.09.2008.
Nummer: 78/16
Status: Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Beginn: 08.09.2017, 08:00 Uhr
Ende: 23.09.2018, 15:30 Uhr
Anmeldeschluss: 01.09.2017, 12:00 Uhr
Leitung: D. Rothmann, M.A.
Zielgruppe: Erstausbildung und Helfer in ehrenamtlichen Tätigkeitsfeldern
Ort: Deutsche Angestellten-Akademie Meiningen, Dammstraße 28, 98617 Meiningen
Gebühren: € 970

Auch in diesem Jahr, bieten wir eine berufsbegleitende Ausbildung Rettungssanitäter/in an. Diese findet an Wochenenden von Freitagabend bis Sonntagmittag statt. Wir nutzen hierfür unsere modernen Lernmöglichkeiten der Webinare und des MWS.

Als Rettungssanitäterin und Rettungssanitäter sind Sie im Rettungsdienst und im qualifizierten Krankentransport tätig. Sie fahren das Rettungsfahrzeug (RTW) sowie den Krankentransportwagen (KTW) und versorgen gemeinsam mit dem Notarzt und dem Rettungsassistenten Patienten an der Einsatzstelle. Dies führen Sie sowohl assistierend als auch selbstständig durch. Nach der Versorgung am Einsatzort organisieren Sie den Transport ins Krankenhaus.

Bitte richten Sie eine Bewerbung an unsere Einrichtung. Die benötigten Unterlagen können Sie der Beschreibung der Ausbildung entnehmen. Genaueres über den nachstehenden Flyer.

 

 

 

 

 

 

 

Prämiengutschein was ist das?


Anpassungslehrgang 480h Notfallsanitäter/in - berufsbegleitend
Für Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten mit einer Tätigkeit im Rettungsdienst von über 3 und unter 5 Jahren Berufserfahrung (BE). (Dieser Kurs findet berufsbegleitend statt.)
Nummer: 87/16
Status: Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Beginn: 11.09.2017, 08:00 Uhr
Ende: 09.03.2018, 16:15 Uhr
Leitung: Dr. med. Michael Walther; D. Rothmann, M.A.
Zielgruppe: RA Berufserfahrung (BE) mindestens 3 und unter 5 Jahre
Ort: Deutsche Angestellten-Akademie Meiningen, Dammstraße 28, 98617 Meiningen
Gebühren: € 2800

Dies bedeutet, dass Sie in Blöcken in der Bildungseinrichtung sind. Zusätzlich wird diese Form des Anpassungslehrgangs durch Selbstlernunterlagen, unsere Modulare Plattform (MWS) und Webinare unterstützt. Somit können 3 Wochen von zuhause absolviert werden.

Zielgruppe

Dieser Anpassungslehrgang (gemäß § 32 Abs. 2 Punkt 1 des NotSanG) ermöglicht Rettungsassistenten1 mit einer Berufserfahrung (BE) im aktiven Rettungsdienst zwischen 3 und 5 Jahren, die Voraussetzungen zu erfüllen, um eine Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter absolvieren zu dürfen.

Für den Anpassungslehrgang ist es unerheblich, aus welche Bundesland Sie kommen. Sie erwerben mit der Teilnahme das Recht, die Ergänzungsprüfungen in Thüringen absolvieren zu können (siehe § 4 Abs. 4 NotSan-APrV).

Ziele des Vorbereitungskurses
Der Anpassungslehrgang hat das Ziel, unter Nutzung Ihrer vorhandenen Berufserfahrung die unterscheidenden Inhalte zu behandeln und Sie auf die anstehenden Ergänzungsprüfungen vorzubereiten. Die Ergänzungsprüfungen sind inhaltlich für jeden Mitarbeiter mit Berufserfahrung gleich und direkt in Anschluss an den Anpassungslehrgang geplant. Die Behörde entscheidet hier allerdings.

In den Lehrgangskosten sind die Kosten für die Ergänzungsprüfungen und Klinikpraktika enthalten.

Die Anpassungslehrgang ist ebenfalls mit unserer Lernplattform, sowie Webinaren gekoppelt. Seit September 2015 gibt es einen Webinarplan, dieses ermöglicht es Ihnen Themen von zuhause im virtuellen Klassenzimmer zu besuchen. Schauen Sie einmal auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt Webinare.

Weitere Informationen können Sie unter "Anpassungslehrgang 480h NFS" und über den Zeitablauf können Sie dem Flyer entnehmen.

Nutzen Sie das angehängte Anmeldeformular. Sie können es direkt am PC ausfüllen.

Sind Sie über einen Prämiengutschein förderfähig?


Weiterbildung zum/zur Organisatorischen Leiter/-in Rettungsdienst (OrgL)
Zusammen mit dem Leitenden Notarzt und der Rettungsleitstelle koordinieren OrgL Einsätze, welche die Kapazitäten des orginären Rettungsdienstes übersteigen.
Nummer: 2/16
Status: Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Beginn: 16.10.2017, 08:00 Uhr
Ende: 20.10.2017, 15:30 Uhr
Anmeldeschluss: 02.10.2017, 12:00 Uhr
Leitung: D. Rothmann, M.A.
Zielgruppe: erfahrene Rettungsdienstmitarbeiter
Ort: Deutsche Angestellten-Akademie Meiningen, Dammstraße 28, 98617 Meiningen
Gebühren: € 380

Die Weiterbildung von Führungspersonal im Rettungsdienst und somit unter Anderem zum Organisatorischen Leiter Rettungsdienst (OrgL) ist eine wünschenswerte und notwendige Prävention in der heutigen Zeit. Naturkatastrophen, Großschadenslagen und immer größer werdende Großveranstaltungen machen gut geschultes Einsatzpersonal nötig. Für Rettungsdienstmitarbeiter, welche auf Notarzt besetzten Rettungsmitteln eingesetzt werden, ist immer damit zu rechnen plötzlich in Führungsverantwortung zu geraten.

Diese Weiterbildung ist in allen Bundesländern anerkannt. Durch eine Prüfung und einen Gleichstellungsantrag können die verschiedenen Bundesländer lediglich ein weitere Fortbildung über regionale Besonderheiten einfordern.

Bitte richten Sie eine Bewerbung an unsere Einrichtung. Die benötigten Unterlagen können Sie der Beschreibung der Weiterbildung entnehmen.

Prämiengutschein was ist das?


Ausbildung zur Rettungssanitäterin und zum Rettungssanitäter
Die Ausbildung erfolgt entsprechend den Grundsätzen zur Ausbildung des Personals im Rettungsdienst (520 Stundenprogramm für Rettungssanitäter), beschlossen vom Bund-Länder-Ausschuss "Rettungswesen" vom 17.09.2008.
Nummer: 72/16
Status: Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Beginn: 17.10.2017, 08:00 Uhr
Ende: 26.01.2018, 15:30 Uhr
Anmeldeschluss: 09.10.2017, 12:00 Uhr
Leitung: D. Rothmann, M.A.
Zielgruppe: Erstausbildung und Helfer in ehrenamtlichen Tätigkeitsfeldern
Ort: Deutsche Angestellten-Akademie Meiningen, Dammstraße 28, 98617 Meiningen
Gebühren: € 930

Als Rettungssanitäterin und Rettungssanitäter sind Sie im Rettungsdienst und im qualifizierten Krankentransport tätig. Sie fahren das Rettungsfahrzeug (RTW) sowie den Krankentransportwagen (KTW) und versorgen gemeinsam mit dem Notarzt und dem Rettungsassistenten Patienten an der Einsatzstelle. Dies führen Sie sowohl assistierend als auch selbstständig durch. Nach der Versorgung am Einsatzort organisieren Sie den Transport ins Krankenhaus.

Bitte richten Sie eine Bewerbung an unsere Einrichtung. Die benötigten Unterlagen können Sie der Beschreibung der Ausbildung entnehmen.

Prämiengutschein was ist das?


Ausbildung zur Rettungshelferin und zum Rettungshelfer
Die Ausbildung erfolgt entsprechend den Grundsätzen zur Ausbildung des Personals im Rettungsdienst (520 Stundenprogramm für Rettungssanitäter), beschlossen vom Bund-Länder-Ausschuss "Rettungswesen" vom 17.09.2008.
Nummer: 73/16
Status: Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Beginn: 17.10.2017, 08:00 Uhr
Ende: 17.11.2017, 15:30 Uhr
Anmeldeschluss: 09.10.2017, 12:00 Uhr
Leitung: D. Rothmann, M.A.
Zielgruppe: Alle, die in den Rettungsdienst einsteigen möchten
Ort: Deutsche Angestellten-Akademie Meiningen, Dammstraße 28, 98617 Meiningen
Gebühren: € 650

Die Tätigkeit des Rettungshelfers umfasst vorwiegend den Bereich des Krankentransports. In einigen Bundesländern, wie z. B. Hessen, wird der Rettungshelfer auch auf einem Rettungswagen als Fahrer eingesetzt und assistiert somit dem Rettungsassistenten und Notarzt bei Notfalleinsätzen. Zu den Aufgaben eines Rettungshelfers/einer Rettungshelferin gehört das Begleiten von Patienten zum Arzt, ins Krankenhaus oder das Verlegen in Spezialkliniken.

Der erfolgreiche Abschluss und die durchgeführten Praktika (320 Stunden) berechtigen zur Teilnahme an einem Rettungssanitäter-Abschlusslehrgang.

Bitte richten Sie eine Bewerbung an unsere Einrichtung. Die benötigten Unterlagen können Sie der Beschreibung der Ausbildung entnehmen.

Prämiengutschein was ist das?


Jahresfortbildung für Rettungsdienstpersonal - Herbstzyklus
Aktuelle medizinische Themen im Fokus des Wandels. Neues aus der Rettungs- und Notfallmedizin und zur Umsetzung des Notfallsanitätergesetzes.
Nummer: 8/17
Status: Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Beginn: 09.11.2017, 08:00 Uhr
Ende: 09.11.2017, 16:00 Uhr
Anmeldeschluss: 03.11.2017, 12:00 Uhr
Leitung: D. Rothmann, M.A.; Dr. med. M. Walther
Zielgruppe: medizinisches Fachpersonal
Ort: Feuerwehr Meiningen, Schulstr. 1, 98617 Meiningen
Gebühren: € 35

Im Frühjahr und Herbst jeden Jahres bieten wir an jeweils 5 Terminen eine Fortbildungsveranstaltung mit medizinischen und sonstigen, aktuellen Themen rund um den Rettungsdienst an. Genaue Informationen über die Thematik finden Sie bald hier.

 

 

Den genauen Programmablauf können Sie hier einsehen.

Nutzen Sie das angehängte Anmeldeformular. Sie können es direkt am PC ausfüllen.

Sollten Sie über Ihren Arbeitgeber angemeldet worden sein, melden Sie sich bitte nicht doppelt an.


Vorbereitungskurse Notfallsanitäter/in 80h
Für Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten mit einer Tätigkeit im Rettungsdienst von mindestens 5 Jahren. (13.11. - 17.11.2017 und 04.12. - 08.12.2017)
Nummer: 79/16
Status: Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Beginn: 13.11.2017, 08:00 Uhr
Ende: 08.12.2017, 16:15 Uhr
Leitung: Dr. med. Michael Walther; D. Rothmann, M.A.
Zielgruppe: RA Berufserfahrung (BE) mindestens 5 Jahre
Ort: Deutsche Angestellten-Akademie Meiningen, Dammstraße 28, 98617 Meiningen
Gebühren: € 730

Zielgruppe
Für Rettungsassistenten, welche eine Berufserfahrung (BE) über 5 Jahre im aktiven Rettungsdienst (gemäß §32 Abs. 2 des NotSanG) nachweisen können, gibt es die Möglichkeit, direkt an einer Ergänzungsprüfung teilzunehmen. Ein Anpassungslehrgang ist hier nicht vorgesehen.

Ziele des Vorbereitungskurses
Der Vorbereitungskurs und die begleitenden Unterstützungen haben das Ziel, unter Nutzung Ihrer vorhandenen Berufserfahrung, die unterscheidenden Inhalte zu behandeln und Sie auf die anstehenden Ergänzungsprüfungen vorzubereiten. Die Ergänzungsprüfungen sind inhaltlich für jeden Mitarbeiter mit Berufserfahrung gleich.

Die Vorbereitung ist mit einem Einführungsseminar und unserer Lernplattform, sowieWebinaren gekoppelt. Seit September 2015 gibt es einen Webinarplan, dieses ermöglicht es Ihnen Themen von zuhause im virtuellen Klassenzimmer zu besuchen. Schauen Sie einmal auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt Webinare.

Weitere Informationen können Sie unter "Vorbereitungskurse NFS (80 Stunden)" und unserem Flyer entnehmen.

Nutzen Sie das angehängte Anmeldeformular. Sie können es direkt am PC ausfüllen.

Sind Sie über einen Prämiengutschein förderfähig?