...because open source matters

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Tag der offenen Tür 2016

Tag der offenen Tür 2016

E-Mail Drucken

Am 19.3.2016 ist es wieder soweit. Wir öffnen unsere Türen um Ihnen zu zeigen was sich verändert hat, wie der Rettungsdienst sich entwickelt und was die Tätigkeit in der Rettungs- und Notfallmedizin ausmacht.

Zahlreiche neue Dinge erwarten Sie. Wir haben unser Gebäude in den letzten Jahren auf Vordermann gebracht und sind noch nicht fertig. Letztes Jahr gab es ein neues Dach, die Außenfassade, die Außenanlage vorbereitet und das Wichtigste in der Schule selbst arbeiten wir weiter daran die Lehre und die Atmosphäre des Lernens zu optimieren. Es lohnt sich!

Wir bauen gerade ein Simulationszentrum (ca. 500qm) auf, was langsam wirklich Formen annimmt. Mit bis zu 16 Kamera´s, mit Ton, Lichteffekten, Soundeffekten und vor allem einer realistischen Umgebung (Wohnung, PKW, Rettungswagen, Desinfektionsraum, Webinarstudio usw.) wird es möglich sein, noch näher an der Realität zu trainieren und auszubilden. Ein echtes Anliegen von uns und ein verrückte Sache!

Seit September dieses Jahres führen wir Webinare durch (das virtuelle Klassenzimmer). Ein Weg in die Zukunft zu Ihnen nachhause. Wie wird das eigentlich gemacht? Was steckt dahinter und warum machen wir dies?

 

Selbstverständlich, können Sie in diesem Zusammenhang auch alles über unsere Aus-, Fort- und Weiterbildungen erfahren. Was ist eine Umschulung zur/zum Medizinischen Fachangestellten? Wie sieht es mit der Weiterbildung Praxisanleiter/in aus? Wie werde ich Notfallsanitäter/in als Berufsanfänger bzw. Rettungsassistent/in? Wie kann ich Rettungssanitäter/in werden?

Insbesondere für Berufsanfänger wird es einen speziellen Vortrag geben, welcher Ihnen Fragen rund um den Beruf erklären und wie man Notfallsanitäter/in werden kann.

Wie in jedem Jahr, haben die Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrkräfte wieder einiges für Sie vorbereitet um zu zeigen, was Rettungsdienst ist. Auch wenn es durch die Umstellung nicht ganz so viele sind wie in den Jahren zuvor. Aber das ändert sich. Alles muss erst einmal beginnen!

Für alle ist etwas dabei. Bringen Sie gerne Ihre Familie und Kinder mit, es wird ein spannender Tag! Selbstverständlich auch Kinder, Jugendgruppen und Ihre Ortsgliederung. Alles sind herzlich eingeladen um mit uns einen schönen Tag zu verleben. Selbstverständlich ist für das liebliche Wohl gesorgt!

gez. Rothmann

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. Februar 2016 um 10:41 Uhr