...because open source matters

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen auf der Startseite

Bistro "Café Trauma" eröffnet!

E-Mail Drucken

Endlich ist es eröffnet.

Wir freuen uns, unseren Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften, Mitarbeitern und Teilnehmern dieses Angebot von 7:00 Uhr bis aktuell 14:00 Uhr unterbreiten zu können. Wir entwickeln es ständig weiter. Zusätzlich konnten wir hierdurch 1,25 neue Arbeitsstellen schaffen. Eine Lücke, die endlich geschlossen ist.

Auf unserer Facebook-Seite und hier können Sie einige Bilder in der Bildergalerie einsehen.

Gerne können uns auch die Kolleginnen und Kollegen des Rettungsdienstes jederzeit besuchen. Wir würden uns freuen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. Januar 2014 um 19:03 Uhr
 

Notfallsanitäter - Info und Diskussion

E-Mail Drucken

Wir möchten Sie als Geschäftsführer, Betriebsräte, Rettungsdienstleiter, Mitarbeiter im Rettungsdienst, Notärzte, Lehrrettungsassistenten, Pflegedienstleitungen u.a. herzlich zu einer Informationsveranstaltung und Diskussionsrunde zur Umsetzung des Notfallsanitätergesetzes einladen.

Hier finden Sie weitere Informationen. Bitte informieren Sie alle die sich dafür interessieren könnten. Nur gemeinsam wird man die Herausforderungen der Zukunft annehmen können.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. Oktober 2013 um 15:04 Uhr
 

Verkürzte Ausbildungen Rettungsassistenz

E-Mail Drucken

Verkürzte Ausbildung Rettungsassistentin und Rettungsassistent

Aktuell wurde uns genehmigt, dass wir im nächsten Jahr noch an 3 Terminen (geförderte) verkürzte Ausbildungen anbieten dürfen.

Beginn ist der 1.2.2014, der 1.8.2013 und der 8.12.2014.


Dies werden die letzten Möglichkeiten sein um eine verkürzte Ausbildung vom Rettungssanitäter oder Krankenpflegepersonal zum Rettungsassistenten zu absolvieren.

Im Moment wird noch viel diskutiert, die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung ist immer noch nicht verabschiedet. Somit kann es im Moment nicht weitergehen mit den Planungen.

Am 1.9.2014 im nächsten Jahr wird normal die Möglichkeit bestehen die Rettungsassistentenausbildung zu absolvieren (in Vollzeit). Wer in den Rettungsdienst möchte, sollte diesen Weg nutzen. Experten gehen davon aus, dass ein NotSan-Ausbildung erst verzögert, wenn überhaupt in 2014 beginnen kann.

Ebenso sieht dies mit den Anpassungslehrgängen und Ergänzungsprüfungen aus. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. Oktober 2013 um 15:02 Uhr
 

Es ist soweit...

E-Mail Drucken

...unsere beiden Vollzeitklassen stellen sich den staatlichen Abschlussprüfungen. Nette Klassen und zukünftige Rettungsdienstmitarbeiter auf die man bauen kann!

http://www.insuedthueringen.de/lokal/meiningen/meiningen/Pruefungen-im-Dienst-der-Medizin;art83442,2766174

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 22. August 2013 um 16:20 Uhr
 

Jahresfortbildung Herbst 2013

E-Mail Drucken

Hier können Sie den Programmablauf einsehen. Wir würden uns freuen, wenn wir Ihren Geschmack damit getroffen hätten.

Natürlich werden wir im Rahmen der Veranstaltung auch das Thema des Notfallsanitätergesetzes und deren aktueller Stand aufnehmen.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 10. Oktober 2013 um 18:50 Uhr
 

Terminänderung Fortbildung Rechtskunde

E-Mail Drucken

Die Zeiten ändern sich und ändern dich.

Insbesondere die Veränderungen im Rettungsdienst werden in der Zukunft spannend sein. Insbesondere im Arbeitsrecht, was geht, was darf nicht sein. Aus diesem Grunde führen wir am 2.10.2013 von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr (Termin musste vom 19.09.2013 auf diesen Termin verschoben werden) wieder eine Fortbildungsveranstaltung zu diesen Rechtsthemen rund um den Rettungsdienst durch.

Unsere Rechtsanwälte (www.dahasterecht.de) sind seit Jahren hier sehr gut gewappnet und haben zahlreiche positive Kämpfe ausgefochten.

Eine Anmeldung können Sie über unsere Lehrgangstermine vornehmen.

 

Notfallsanitätergesetz (NotSanG)

E-Mail Drucken

Das Notfallsanitätergesetz wird am 1.1.2014 starten.

Es hat einige Zeit gedauert, bis wir wieder Neues zum NotSanG veröffentlichen. Wir hoffen, Sie haben den Newsletter erhalten und haben somit spezifische Informationen erhalten.

Nun können Sie auch unter den Menüpunkten weitere Informationen zum Berufsbild erhalten. Wir werden diese nach den aktuellen Informationen ständig aktualisieren.

Im Moment ist vieles was hinter den Kulissen geschieht. Ministerien, Behörden, Organisationen und Schule sind in der Planungsphase. Die meisten Experten und Verantwortlichen gehen davon aus, dass eine Umsetzung in 2014 sehr wage ist. Aus diesem Grunde ist es gut, dass das Rettungsassistentengesetz unbeeinflusst bis zum 31.12.2014 weiterläuft. Die einfachste und sicherste Möglichkeit Notfallsanitäter zu werden ist der Weg über den Rettungsassistenten.

Weiteres finden Sie hier...

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 12. August 2013 um 17:55 Uhr
 


Seite 8 von 11